Scheckheftgewarteter ASTON MARTIN DBS V12 mit Touchtronic Getriebe und geringer Laufleistung in sehr ansprechendem Zustand.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Noch vor der eigentlichen Weltpremiere des Modells hatte der DBS V12 seinen ersten Auftritt in einem James Bond Film: in „Casino Royale“ mit Daniel Craig war das neue Coupé schon in spektakulären Fahrszenen zu sehen, bevor er offiziell ab 2007 über die Aston Martin Vertragspartner an die bestellenden Erstbesitzer ausgeliefert wurde. Die mediale Startrampe hätte sicher nicht besser sein können. Der DBS wurde im neuen Aston Martin Werk in Gaydon produziert – allerdings ohne die Agenten-Sonderausstattung des Film-Fahrzeugs…


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Dieses Exemplar wurde im Juli 2009 über den Aston Martin Vertragshändler in Kronberg ausgeliefert. Der Besteller kombinierte die Lackierung in „storm black“ mit einem Interieur aus Leder/Alcantara in „obsidian black“ und Armaturenbrett in „piano black“ – die dunkle Farbgebung macht den maskulinen Sportwagen optisch noch aggressiver. Die dynamische Karosserie des DBS wurde zur Gewichtsreduktion großteils aus Kohlefaser hergestellt und wies die Aston-typischen Entlüftungsschlitze in den vorderen Kotflügeln auf.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Erstmalig war das Fahrwerk eines Aston Martin mit Keramikbremsen ausgerüstet und durch ein adaptives Dämpfersystem mit verschiedenen Fahrprogrammen unterstützt. Die Kraftübertragung in diesem Wagen erfolgt über die seinerzeit aufpreispflichtige Touchtronic Automatik, die die 517 PS des optimierten V12-Frontmotors mit 6 Litern Hubraum aus der hauseigenen Motorsportabteilung an die Hinterräder gibt. Bei Bedarf beschleunigt der DBS mit 570 Nm Drehmoment in 4,3 Sekunden aus dem Stand auf 100 und findet erst bei 305 km/h seine Grenzen durch den Luftwiderstand…


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Der Innenraum des Wagens ist werksseitig mit speziellen Sportsitzen, in dessen Alcantara der Modellname eingestickt ist, und einer neu gestalteten Mittelkonsole versehen. Aluminium und Karbonfaser fanden reichliche Verwendung. Dieses Coupé hat eine 2+2 Konfiguration, wobei der Platz hinter den Fahrersitzen sich tatsächlich nur als Ablagefläche für Handgepäck anbietet. Das Gefühl, in einem Rennwagen mit Straßenzulassung zu sitzen, verstärkt sich durch die Enge des Cockpits und die deutlich wahrnehmbare Akustik des brachial anschiebenden Zwölfzylinders.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Seit dem Frühjahr 2018 befindet der DBS sich in der Hand des jetzigen Eigentümers. Der Wagen ist gemäß Werksvorgaben von seinen Haltern gewartet worden und weist eine Laufleistung von aktuell nur etwas über 32tkm auf. Im September 2020 erhielt er beim Aston Martin Vertragspartner Penske in Hamburg einen weiteren Service. Die ledergebundene Bordmappe und die modellspezifischen Zubehörteile wie Regenschirm, car cover etc. sind vollständig vorhanden.

In seiner fünfjährigen Produktionszeit wurden 2.533 Coupés des DBS gefertigt. Den meisten blieb ein Schicksal wie in „Casino Royale“ (mit 7 Überschlägen) zum Glück erspart. Dieser Wagen überzeugt durch seinen sehr gepflegten Gesamtzustand, die lückenlose Servicehistorie und die besonders schöne Aura, die ihm durch die Farbgebung zuteil wird – ein neuzeitlicher Aston mit Sammlerpotenzial.

Bei Interesse an diesem Fahrzeug rufen Sie uns an: +49 40 39870570 oder mobil +49 177 3822288

Zurück zur Fahrzeugübersicht

FAHRZEUGDETAILS
Erstzulassung
17. Juli 2009 (Deutschland)
Lackierung
schwarz (storm black)
Polsterung
Leder/Alcantara schwarz
(obsidian black)
Motorisierung
5.935 ccm,  517 PS / 380 kW
V12, Visteon PTEC Einspritzung
Laufleistung
32.090 km  (Tachostand abgelesen)
Ausstattung
Touchtronic Getriebe,
2+2 Konfiguration,
Edelholz-Armaturenbrett piano black,
Alarmanlagen upgrade,
Garagentoröffner, Bang & Olufsen Hifi,
personalisierte Schweller-Plaketten
Sonstiges
Erstauslieferung Deutschland
über AM Automobile / Kronberg,
dt. Dokumente, TÜV 09/2022

Scheckheftgepflegt nach AM Vorgaben,
letzter Service in 09/2020,
3 Eigentümer seit EZ

Jahreswagen-Zustand,
top Farbkombination
Preis
EUR  135.000


FOTOGALERIE
Verkaufen mit CLASSICON

Anmeldung zum CLASSICON Telegramm