42122 Reggio Emilia

Italien
auf Anfrage Händlerangebot

1987 kehrte der bereits 1969 gegründete Rennwagenkonstrukteur MARCH engineering in die Formel 1 zurück und wurde dabei finanziell massiv vom japanischen Immobilienunternehmen Leyton House unterstützt, die als Hauptsponsor des Teams engagiert waren. Für die Entwicklung der Rennwagen war kein Geringerer als Adrian Newey verantwortlich, der als erster Ingenieur die technische Verantwortung trug aus der einige beachtliche Leistungen des Rennstalls resultierten. Mit Ivan Capelli hatte man einen gleichermaßen talentierten und erfahrenen Piloten, der sich langjährig an das Team band. Die damals noch zulässigen Turbo-Motoren dominierten allerdings die Wettbewerbsserie und so schloss March die Saison als Elfter der Konstrukteurswertung mit einem Punkt ab, der im Rennen von Monaco gewonnen wurde. Dieser March 871 trägt eine auffällige Lackierung über dem Kohlefaser-Chassis und wird von einem 3,5 Liter Cosworth-Motor befeuert. Der Einsitzer ist perfekt erhalten und voll funktionstauglich – Sie könnten damit Ihr fahrerisches Talent z.B. beim Historic Grand Prix von Monaco unter Beweis stellen. Kontakt zum Anbieter hier.  



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm