CB22 4QR Duxford

England
Schätzpreis GBP 70. - 90.000 Auktion

Mit der Zielsetzung auf der Rennstrecke unschlagbar zu sein kreierte Aston Martin Tickford 500 Exemplare des Sierra RS500 Cosworth zu Homologationszwecken, von denen hier die Baunummer 007 angeboten wird! Zunächst als Pressefahrzeug für die Ford Rennabteilung in Köln zugelassen, wurde dieser Wagen später Eigentum eines Formel-1 Managers bevor er 2007 zum Bestandteil einer bedeutenden Ford Sammlung in England wurde. Mit einer Laufleistung von nur rund 23.000 Meilen und einem umfangreichen Paket an Dokumentation sowie originalem Serviceheft, Verkaufsbroschüre etc. wird es nun zum Verkauf bei der H&H Auktion am 15. November in Duxford angeboten, wobei der Eigentümer betont dass sowohl die Lackierung, das graue Interieur als auch der 2-Liter Motor und das Getriebe in exzellentem Zustand sind. Eine echte Gelegenheit, die sich hier dem Enthusiasten bietet – unterscheidet sich doch der limitierte RS500 vom Standard Cosworth durch einen dickwandigeren Zylinderblock, größerem Garrett Turbolader und Ladeluftkühler, einer stärkeren Benzinpumpe sowie optimierten Öl- und Kühlungssystem und dem Heckspoiler. Der Motor leistet 222 PS und gewann damit nicht nur 1987 die Tourenwagen-Weltmeisterschaft mit Ludwig und Niedwiedz, sondern auch 15 weitere nationale Rennserien: Ziel erfüllt! Kontakt zum Anbieter hier.



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm