8375 Oldemarkt 

Holland
Schätzpreis EUR 5.500 – 7.150 Auktion

Heute sind sie fast vergessen, die ersten Fahrzeuge mit denen sich der japanische Hersteller Honda seinen Weg nach Europa bahnte und bestenfalls sind sie noch mal vereinzelt auf Oldtimerveranstaltungen oder clubinternen Ausfahrten anzutreffen:  die N600 mit ihren luftgekühlten 2-Zylinder-Viertaktmotoren waren im Kleinwagen-Segment angesiedelt, das Honda nach und nach erfolgreich bediente. Diese „Touring“ -Ausführung von 1971 leistet mit den 599 Kubik ganze 42 PS bei 6.600 Touren – was deutlich zeigt, dass Honda mit Motorrädern groß geworden ist. Die kleine Hummel befindet sich laut dem Auktionsportal, auf dem sie aktuell zur Auktion steht, in gebrauchsfähigem Zustand mit einigen kleinen Rostansätzen, Gebrauchsspuren im Innenraum und an der Lackierung, die auch nicht professionell durchgeführt wurde. Mit einem Faible für diese seltenen frühen Japaner, die erstaunlich viel Fahrspaß bereiten, bietet das Fahrzeug im Istzustand eine ordentliche Basis für weitere Optimierungen optischer Natur – die Technik wurde vom holländischen TÜV gerade für gut befunden. Ein Grund mehr, dieser fahrbaren Rarität ein neues Zuhause zu bieten. Kontakt zum Anbieter hier.



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm