01219 Dresden
Deutschland
EUR 12.900 Händlerangebot

Der Checker Marathon prägte als „Yellow Cab“ das Straßenbild der amerikanischen Großstädte über mehrere Dekaden, war er doch das amerikanische Taxi schlechthin – nicht nur in New York, das Schauplatz des Films „Taxi Driver“ mit Robert De Niro (und einem Checker) in der Hauptrolle war. Von 1961 bis 1982 in weitgehend unveränderter Optik gebaut, bot er sich für Chauffeurdienste aufgrund seiner enormen Ladefähigkeit geradezu an, so dass nur ca. 3% der Produktion an private Endkunden gingen während das Gros an Taxiflotten in die Metropolen landesweit geliefert wurde. Dieses Exemplar wurde werksseitig mit dem 350 cubic inch V8-Motor geliefert, der  mittels Vierfachvergaser 300 PS leistet und somit die stärkste lieferbare Version war. An dem Fahrzeug sind erkennbar einige Instandsetzungsarbeiten auszuführen, sowohl an der Karosserie, der Lackierung und – nach vier Jahrzehnten intensiver Nutzung – natürlich auch dem Innenraum. Als Projekt eignet sich der fahrbereite Checker aufgrund seiner Originalität und Vollständigkeit in jedem Fall und ist nach Abschluss der Restaurierung sicherlich ein Werbeträger ersten Grades. Das „Yellow Cab“ wird mit zeitgenössisch typischer Lenkradautomatik sowie dem originalen Taxi-Schild und entsprechender Beklebung als Restaurierungsobjekt angeboten. Kontakt zum Anbieter hier.



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm