78310 Coignieres

Frankreich
EUR 70.000 Händlerangebot

René Bonnet begann 1961 damit, in Kooperation mit Renault revolutionäre Renn- und Sportwagen zu bauen. Der von ihm kreierte „Djet“ war der erste(!) Mittelmotor-Sportwagen der Geschichte, abgeleitet von dem Renn-Prototyp, der 1962 erstmals beim 1.000 km -Rennen am Nürburgring und dann bei den 24h von Le Mans antrat. Dieser Rennwagen für die Straße mit dem faszinierenden Design war dreimal so teuer wie eine Renault 6 Limousine – aber auch das genaue Gegenteil dieser reizlosen Familienkutsche…! Der 1.108 ccm Gordini-Motor mit 94 PS beflügelte den kleinen Sportwagen im wahrsten Sinne des Wortes und vermittelte unfassbaren Fahrspaß. Passenderweise hat auch der erste Mensch im All – Juri Gagarin – einen Djet besessen. Nur 355 Stück wurden zwischen 1965 und 1967 gefertigt, von denen ca, 100 überlebt haben könnten. Dieses Exemplar befindet sich im sehr guten Zustand, mit originalem Motor und Getriebe („matching numbers“) und wirkt wie aus dem Zeittunnel. Dieser „Djet“ hält alles, was der schnelle Name verspricht und ist zudem aufgrund seiner Motorlage ein historisch wichtiges Automobil. Und das alles für ein fünfstelliges Budget! Falls es Sie jetzt reizen sollte: den Kontakt zum Anbieter finden Sie hier.



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm