10179 Berlin
Deutschland
EUR 35.900 Privatangebot

Aus der ersten Serie von 1965 stammt dieser Mustang Fastback 2+2 289 Cui V8, der noch mit Breitbandtacho ausgerüstet ist. Die Originalauslieferung erfolgte 1965 in Portland, Oregon. Später wurde der Wagen in Californien zugelassen. Von seinem aktuellen Besitzer wurde das Fahrzeug 1998 von dort nach Deutschland importiert und befindet sich seitdem in selber Hand. Nach Angaben des Eigentümers sind neben der originalen Bedienungsanleitung und dem Serviceheft auch die California „black plates“ noch vorhanden. Der Fastback hat in einem Meisterbetrieb für klassische Automobile in Berlin eine umfangreiche Inspektion bekommen, bei der viele Teile erneuert wurden – u.a. die Auspuffanlage und die Lenkung sowie die komplette Bereifung. Neben der technischen Makellosigkeit präsentiert sich der Mustang als ausschließlich im Sommer genutzter und sonst stets garagierter Oldtimer gänzlich rostfrei, mit Chromteilen im Topzustand. Der Unterboden ist gewachst und das Fahrzeug zudem hohlraumversiegelt, um den deutlich überdurchschnittlichen Gesamtzustand noch möglichst lang zu konservieren. Die Farbkombination von goldfarbenem Lack und schwarzem Interieur überzeugt sowohl geschmacklich als auch vom Zustand. In dieser Verfassung und mit nachvollziehbarer Historie ist das Coupé eine echte Option für jeden, der sich ernsthaft mit dem Gedanken beschäftigt, ein solches Modell zu kaufen. Kontakt zum Anbieterhier.



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm