TW9 2LL Richmond

England
GBP auf Anfrage Händlerangebot

Auch wenn man sich selbst nicht mit dem Gedanken trägt, jemals einen Klassiker aus der Vorkriegszeit sein Eigen zu nennen, kann man sich der Faszination die gerade die glamourösen Modelle dieser Epoche ausstrahlen, kaum entziehen sofern man nicht von einer zu großen Ignoranz befallen ist. Zu den zweifelsohne schönsten Kreationen der 1930er Jahre gehören die großen Mercedes Cabriolets, wie dieses mittels Kompressor aufgeladene 540 Cabriolet. Der Entwurf von Friedrich Geiger wurde seit 1936 im Werk Sindelfingen gefertigt, wo 1.500 Arbeiter damit beschäftigt waren dieses Gesamtkunstwerk für einige der reichsten und berühmtesten Persönlichkeiten Ihrer Zeit zu realisieren. Dieses herrliche Exemplar in dunkelblauer Lackierung mit bordeaux-farbenem Interieur stammt aus jahrzehntelangem Besitz und wird in bestens restauriertem Zustand angeboten, mit umfangreicher Dokumentation, die auch den originalen Auslieferungsbeleg des Werks an den Erstbesitzer enthält. Die vorhandene Datenkarte (Kommissionsblatt) belegt, dass es sich um ein originales Cabriolet A mit nummernkorrektem Motor („matching numbers“) handelt. Wenn es Sie also immer schon mal gereizt haben sollte, ein grandioses „pre-war car“ zu besitzen, nehmen Sie Kontakt zu Coys auf, die dieses Exemplar in Ihrem Londoner Showroom anbieten. Kontakt zum Anbieter hier.



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm