5145NJ Waalwjik 

Holland
auf Anfrage Händlerangebot

Wie viele seiner Art wurde dieser Alvis ursprünglich mal als Limousine ausliefert – in diesem Fall in 1937 mit einem vom alteingesessenen Coachbuilder Mulliner als „four cylinder sports body“ geformten Aufbau – und wurde so auch genutzt bis zu seiner Restaurierung im Jahr 2011. Dabei erhielt der Alvis eine sportliche Aluminiumkarosserie von einem Spezialisten in Deutschland – was den Namenszusatz „Special“ erklärt –  und wurde inklusive umfangreicher Dokumentation sehr aufwendig restauriert. Der holländische Eigentümer hat das Fahrzeug danach nur ca. 7.000 Meilen gefahren, aber weitere Optimierungen am Fahrzeug vornehmen lassen wie z.B. eine Verstärkung des Chassis, den Umbau von mechanischen auf hydraulische Bremsen, die Anfertigung eines Edelstahlauspuffkrümmers und ein Neuaufbau des Motors mit Leistungssteigerung auf 95 PS, womit dieser „Special“ auch deutlich bessere Performance als je zuvor bietet. Der Wagen ist damit bestens gerüstet für Vorkriegsveranstaltungen – wo ein derart vorbereiteter Alvis eine sichere Eintrittskarte ist – und garantiert auf seinen neuen Speichenrädern ein Maß an Fahrfreude, an das die einstige Limousinen-Ausführung nicht annähernd heran kommt. Originalität ist eben nicht alles… Kontakt zum Anbieter hier.



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm