218-38 Bunkeflostrand
Schweden
EUR 22.900 Händlerangebot

Genau zum Ende der Prohibition in den Vereinigten Staaten kam 1933 der Chevrolet Master als neuer Mittelklasse-PKW auf den Markt und wurde bis zum Jahr 1942 in hoher Stückzahl produziert. Das Modell hatte einen Sechszylinder-Reihenmotor mit knapp 3,4 Litern Hubraum und ca. 80 PS in der hier vorgestellten „Serie DA“ des Jahrgangs 1934, der mit einem vollsynchronisierten Dreiganggetriebe gekoppelt war. Von allen angebotenen Karosserievarianten, zu denen neben der klassischen Limousine auch ein Coupé, eine Cabriolet- und eine Roadster-Version gehörten, entstanden zusammen addiert über 450.000 Exemplare – in einem Produktionsjahr! Dieses Fahrzeug ist von all diesen das vermeintlich Beste, gewann es doch gleich dreimal den ersten Preis des „Antique Automobile Club of America“ Der Wagen war bis 1984 im Erstbesitz (!) und befindet sich seitdem in zweiter Hand. Das Fahrzeug wurde in der Vergangenheit vollständig restauriert und präsentiert sich auch im Detail entsprechend tadellos – eine echte Option für den geneigten Sammler amerikanischer Vorkriegsklassiker, da sich zu diesem Preis ein Basis-Fahrzeug nicht in einen annähernd vergleichbaren Zustand restaurieren lässt. Kontakt zum Anbieter hier.



Anmeldung zum CLASSICON Telegramm