Aus Sizilien importierter BMW 3,0 CSi mit sehr guter Karosseriebeschaffenheit, neuem Interieur und bestens gewarteter Technik.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Ende der 1960er Jahre begann der Aufstieg von BMW zum etablierten Premiumhersteller und der Sechszylindermotor (intern M30 benannt) mit 3 Litern Hubraum hatte einen erheblichen Anteil daran. Als Nachfolger des 2800 CS, der seit 1968 auf dem Markt war, bot das neue Coupé mit Einspritzung satte 200 PS und ein turbinenartiges Drehmoment von 272 Newtonmeter. Der Wagen beschleunigte bei Bedarf in nur 7,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und befand sich auch mit einer Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h auf Porsche 911-Niveau. Die Doppelscheinwerfer des E9 verliehen dem Design die Sportlichkeit, die dem Ursprungentwurf beim 2000 CS noch ein Stück weit fehlte.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Dieses Exemplar wurde gemäß BMW Classic-Zertifkat im September 1973 gefertigt und Ende Oktober desselben Jahres an BMW Italia S.p.A. in Verona geliefert. Die erste Zulassung des Fahrzeugs fand im Januar 1974 in Ragusa auf Sizilien statt, wo der CSi bis zu seinem Export nach Deutschland im Sommer 2015 verblieb. Das alte Zulassungsdokument aus Italien (Carta di Circolazione) ist noch im Original vorhanden und dokumentiert auch die erfolgten Besitzerwechsel vor der TÜV-Vollabnahme in Deutschland. Seit Februar 2016 ist der Wagen auf denselben Eigentümer in Hamburg zugelassen.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Die Karosseriebeschaffenheit dieses E9 ist aufgrund der klimatischen Gegebenheiten auf Sizilien weit überdurchschnittlich und nach Befund eines renommierten Servicebetriebs für Klassiker, bei dem die regelmäßige Wartung des Fahrzeugs stattfand, nicht nachträglich geschweißt – was für die bei Karmann im Auftrag gefertigten Karosserien sehr selten ist! Alle neuralgischen Korrosionsstellen der Baureihe sind bei diesem Wagen noch sehr solide und original – was auch für die besonders anfälligen Stoßdämpferaufnahmen gilt. Das Coupé ist nur partiell nachlackiert und zeigt kleinere Gebrauchsspuren an einzelnen Zierleisten.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Die Colorverglasung unterstreicht die Präsenz des Wagens, der in „polaris silber“ ebenso zeitlos wie klassisch lackiert ist. Die dazu perfekt passende dunkelblaue Innenausstattung hat der Intensität der süditalienischen Sonne lange Paroli bieten können, wurde dann aber in der Wintersaison 2016/17 von einem Sattler komplett restauriert. Dabei wurde die Sitzpolsterung neu angefertigt und die Veloursbezüge in Originalqualität erneuert. Auch die Teppiche wurden professionell angefertigt, so dass das Interieur sich nun wieder originalgetreu und unverbraucht zeigt. Das Armaturenbrett zieren noch die originalen Holzteile.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Der CSi wurde bei einem Fachbetrieb für BMW Fahrzeuge gewartet und erhielt dort auch gleich zu Beginn seiner Zeit in Deutschland zusätzliche Innenkotflügel zum Schutz vor Steinschlag und zur Bewahrung seiner hervorragenden Substanz. Gerade in diesem Sommer wurde die gesamte Auspuffanlage ausgetauscht, wie aus den vorliegenden Rechnungen hervorgeht. Ebenfalls erst kürzlich fand eine neue TÜV Abnahme statt, die der Wagen erwartungsgemäß mängelfrei absolvierte. Das Fahrzeug hat aufgrund seiner hohen Authentizität natürlich auch eine H-Kennzeichen Abnahme.

Der 3,0 CSi überzeugt mit seinem sehr gelungenen Design des leicht wirkenden Dachaufbaus und der großflächigen Verglasung. In Kombination mit einem der besten Triebwerke, das BMW je konstruierte, ist der in 8.144 Einheiten gebaute Wagen längst ein gesuchter Klassiker, der mit sportlichen Fahrleistungen aufwartet. Ein substanziell gesundes Exemplar in gefälliger Farbkombination und mit bester Technik zu finden, ist die eigentliche Kunst – kürzen Sie den Weg ab und lassen Sie sich von diesem Wagen überzeugen!

Bei Interesse an diesem Fahrzeug rufen Sie uns an: +49 40 39870570 oder mobil +49 177 3822288

Zurück zur Fahrzeugübersicht

FAHRZEUGDETAILS
Erstzulassung
29. Januar 1974 (Italien)
Lackierung
silber met. (polaris neu - 60)
Polsterung
Velours dunkelblau
Motorisierung
2.966 ccm, 200 PS / 147 kW
R6, Bosch D-Jetronic Einspritzung
Laufleistung
51.038 km (Tachostand abgelesen)
Ausstattung
Velours-Sitzausstattung,
Colorverglasung, Klimaanlage,
elektrische Fensterheber 4fach,
originale Leichtmetallräder
mit Bereifung 195/70 VR14

Blaupunkt Radio,
Hirschmann Antenne,
Hauptstromschalter
Sonstiges
Erstauslieferung Italien,
Import Deutschland 2016,
seitdem in Sammlerbesitz!

Orig. Zulassungsdokumente
aus Italien vorliegend!
BMW Classic Zertifkat

TÜV 08/2024, H-Kennzeichen.
Service-Historie vorhanden.

Sehr gute, originale
Karosseriebeschaffenheit.
Preis
EUR 75.000
 


FOTOGALERIE
Verkaufen mit CLASSICON

Anmeldung zum CLASSICON Telegramm