Eindrucksvoller JAGUAR E S.1 Roadster 4,2 mit 8” Speichenrädern und technischen Optimierungen aus langjährigem Sammlerbesitz.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Selbst Enzo Ferrari, der anerkanntermaßen viele der faszinierendsten Sportwagen der Geschichte baute, nannte den Jaguar E-Type „das schönste Auto der Welt“. Als der Wagen 1961 erschien, war er schlichtweg eine atemberaubende Sensation und zählt heute unbestritten zu den populärsten Klassikern überhaupt! Nur wenige Automobile haben einen derartigen Nimbus erreicht wie der markeninterne Nachfolger des zuvor – auch auf den internationalen Rennstrecken – extrem erfolgreichen XK-Modells…


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Dieses Fahrzeug wurde am 19. Januar 1967 erstmals zugelassen. Vor mehr als 20 Jahren kaufte der ehemalige Design-Chef von Audi den Wagen und ließ es nach seinen Vorstellungen in England von Jaguar-Spezialisten aufwändigst „nut & bolt“ restaurieren. Die an die damaligen E-Type competition-Modelle angelehnte Optik wird im Wesentlichen geprägt durch die superseltenen 8 Zoll tiefen Speichenräder von Borrani, die mit Breitreifen vom Format 225/70 VR15 versehen sind. Die Motorhaube und die hinteren Radhäuser wurden entsprechend angepasst.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Der Roadster erhielt bei dem Neuaufbau in GB außerdem ein einstellbares Fahrwerk, das den Wagen in Verbindung mit der Rad/Reifen-Kombination wie auf Schienen fahren lässt! Der Motor startet sofort, läuft fantastisch und leistet – subjektiv empfunden – deutlich mehr als die werksseitig angegebenen 269 PS. Der Vortrieb ist absolut souverän und durch das ebenfalls optimierte Kühlungssystem auch frei von den üblichen thermischen Problemen des Modells. Das 4-Gang Getriebe schaltet dabei wie ein heißes Messer durch Butter.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Die Lackierung im klassischen „carmen red“ kontrastiert perfekt mit dem schwarzen Verdeck in Stoffqualität und dem in schwarzen Connolly-Leder ausgeschlagenen Innenraum. Der mit Aluminium-Paneelen verkleideten und Kippschaltern ausgestatteten Mittelkonsole blieb ein Radio erspart. Die Fahrersitze sind spürbar abgepolstert, so dass auch größere Fahrer in dem Wagen ordentlich sitzen können. Das Armaturenbrett wird optisch dominiert von dem schönen Holzlenkrad, das dem Roadster den finalen britischen Schliff gibt…


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Auch zwanzig Jahre nach seiner Restaurierung überzeugt der Wagen mit traumhaften Passungen von Hauben und Türen sowie schöner Flächigkeit der Karosserie. Die Lackierung zeigt an wenigen Stellen kleinere Altersspuren, während Verdeck und Innenraum nach wie vor neuwertige Anmutung haben. Auch durch Verwendung des Wagens im Feriendomizil im Süden bedingt blieb der E-Type bis heute von neuer Korrosion verschont. Altersbedingt gibt der Sammler diesen OTS nach zwei Jahrzehnten in seinem Besitz nun in andere Hände – mit H-Kennzeichen, neuer TÜV-Abnahme und großem Service zur Auslieferung.

Dieser Jaguar E ist aufgrund seiner bestechenden optischen Präsenz eine echte Ausnahmeerscheinung – gepaart mit technischen Verbesserungen, die das ohnehin hohe Fahrvergnügen eines E-Types weiter intensivieren: dieser Wagen fährt auch so beeindruckend, wie er aussieht! Einzig die wenigen sturen Verfechter von werksgetreuer Originalität werden mit diesem Roadster nicht glücklich – alle anderen umso mehr!

Bei Interesse an diesem Fahrzeug rufen Sie uns an: +49 40 39870570 oder mobil +49 177 3822288

Zurück zur Fahrzeugübersicht

FAHRZEUGDETAILS
Erstzulassung
19. Januar 1967 (England)
Lackierung
rot (carmen red  JAG-303)
Polsterung
Leder schwarz (black)
Motorisierung
4.237 ccm, 265 PS / 195 kW
R6, 3 SU-Vergaser
Laufleistung
12.122 mls.  (Tachostand abgelesen)
Ausstattung
8“ Borrani Speichenräder
mit Zentralverschlüssen,
Bereifung 225/70 VR15,
einstellbares Fahrwerk,
optimierte Kühlung, Persenning
& Echtleder-Ausstattung schwarz,
Aluminium-Paneele,
Holzlenkrad MotoLita.
Sonstiges
vor ca. 20 Jahren in GB
aufwendig restaurierter E-Type
im „Serie 1 competition“ –look

durch abgepolsterte Sitze auch
für große Fahrer geeignet!

Rostfreie Karosserie mit
sehr guten Passungen,
fantastische Fahreigenschaften!

TÜV neu, H-Kennzeichen
Preis
auf Anfrage


FOTOGALERIE
Verkaufen mit CLASSICON

Anmeldung zum CLASSICON Telegramm