PORSCHE 993 C4 Cabriolet mit Vollausstattung, 6-Gang-Schaltgetriebe, Service-Nachweisen und geringer Laufleistung im Topzustand.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Anders als heutzutage war die Modellpalette von Porsche in den 1990er Jahren noch übersichtlich. Der 911 war damals schon ziemlich angegraut aber immer noch ein Bestseller, der in seiner Klasse Maßstäbe setzte und Mitbewerber verzweifeln ließ. Dieses „993“ Cabriolet wurde im Februar 1996 vom betreuenden Vertragshändler an seinen glücklichen Erstbesitzer in Tennessee ausgeliefert, wie das vorliegende „carfax“ ausweist. Dieser gab es erst im Sommer 2005 an den Zweitbesitzer im gleichen Bundesstaat ab.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Das formschöne Cabriolet aus der letzten Baureihe mit dem klassisch luftgekühlten Boxer-Motor ist werksseitig mit einem elektrischen Verdeck ausgerüstet, das farblich passend zur Lackierung auch in dunkelblau gehalten ist. Zur weiteren Ausstattung gehört bei diesem Exemplar der optional wählbare Allradantrieb, das generell bevorzugte 6-Gang-Schaltgetriebe sowie eine Sitzausstattung in grauem Vollleder mit Sitzheizung, eine automatische Klimaanlage und auch ein Tempomat – neben anderen Extras, die den Begriff Vollausstattung gemäß der damaligen Aufpreisliste rechtfertigen.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Der Porsche war bis zum Sommer 2018 auf den Zweitbesitzer in den USA zugelassen, der es sorgsam warten ließ, bevor er nach Deutschland reimportiert wurde. Die Lackierung zeigt sich auch heute noch größtenteils im ersten Lack, wie das vorliegende Lackschichten-Protokoll belegt, und präsentiert sich weitestgehend fehlerfrei. Das gepflegte Fahrzeug war sodann Bestandteil einer Sammlung eines akribischen Porsche-Enthusiasten, der den Wagen nun zum Verkauf freigibt.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Der Porsche hat eine Laufleistung von dokumentierten 63.000 Meilen (ca. 102.000 km) und wird zur Zulassung in Deutschland auf die Scheinwerfer der Europa-Spezifikation umgerüstet. Der künftige Eigentümer ist dann erster eingetragener Halter in den deutschen Dokumenten. Das 3,6-Liter Aggregat leistet in diesem Modell mit dem „varioram“-Motor 286 PS und verfügt somit gegenüber seinem direkten Vorgängermodell (aus der 993-Bauriehe) über 14 PS Mehrleistung und verbesserte Laufeigenschaften. Der Motor ist natürlich „matching numbers“. Ein neuer Service ist zur Auslieferung vorgesehen.

Mit der Baureihe 993 gelang Porsche die anerkanntermaßen beste Version des ursprünglichen Antriebskonzepts mit Luftkühlung des Hochleistungsmotors nach Boxer-Prinzip. Die formale Ästhetik auf höchstem Niveau findet in der ausgereiften Technik ihr Pendant und macht diese Modellreihe zum begehrenswertesten 911 – was sich auch in den Marktnotierungen wiederspiegelt. Dieses Exemplar befindet sich im sehr ansprechenden, weit überdurchschnittlichen Gesamtzustand und dürfte nicht zuletzt wegen seiner tollen Farbgebung in die engste Wahl echter Kaufinteressenten kommen.

Bei Interesse an diesem Fahrzeug rufen Sie uns an: +49 40 39870570 oder mobil +49 177 3822288

Zurück zur Fahrzeugübersicht

FAHRZEUGDETAILS
Erstzulassung
07. Februar 1996 (USA)
Lackierung
dunkelblau met. (nachtblau met.)
Polsterung
Raffleder grau (klassikgrau)
Motorisierung
3.600 ccm, 286 PS / 210 kW
Boxer 6, Einspritzanlage
Laufleistung
63.001 mls  (Tachostand abgelesen)
Ausstattung
Alle Sonderausstattungen ab Werk:
u.a. Sitze vorn & hinten in Vollleder,
Verdeck elektrisch, Radio Becker,
Klimaanlage automatisch, Tempomat
Sitzheizung, Windschott, Metall-
Einstiegsleisten mit graviertem
Schriftzug, Alufelgen 17“ Cup Design
Auspuffrohre oval in Edelstahl,
Nebelscheinwerfer etc.
Sonstiges
6-Gang Schaltgetriebe !
zulassungsfertig mit TÜV neu,
„matching numbers“
Preis
EUR 85.000 (inkl. 19% MwSt.)


FOTOGALERIE
Verkaufen mit CLASSICON