Später RANGE ROVER V8 der ersten Serie als Sondermodell „County“ mit gut gewarteter Technik und geringer Laufleistung.

1993 - RANGE ROVER 3,9 County - 01
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Die viertürigen Classic-Modelle des Range Rovers rücken allmählich in das H-Kennzeichen-fähige Alter vor und erfreuen sich vermutlich auch dadurch bedingt zunehmender Beliebtheit. Der Vorreiter der modernen, nunmehr von allen möglichen Herstellern angebotenen SUVs, ist im Gegensatz zu diesen noch mit einem separaten Rahmen ausgerüstet auf dem der Aufbau ruht und hat enorme Geländefähigkeiten, die bei Bedarf abgerufen werden können. Und anders als die aktuellen Variationen dieses Automobilsegments fand er sogar einen Platz im Louvre als beispielhafte Leistung industriellen Designs.

1993 - RANGE ROVER 3,9 County - 02
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Dieses Exemplar wurde in die USA erstausgeliefert und fand dort seinen Einsatz in den trockenen Bundesstaaten Californien und Nevada, was sicher auch maßgeblich zum überdurchschnittlichen Karosseriezustand beigetragen hat. Sowohl der Rahmen als auch die neuralgischen Stellen sind an diesem Modell vom Rost weitgehend verschont geblieben. Das Fahrzeug war bis zu seiner Ausfuhr nach Deutschland im Besitz eines Modellenthusiasten, der es – für amerikanische Verhältnisse – ungewöhnlich aufwendig gewartet hat. Zuletzt wurden u.a. die Bereifung, die Bremsen und die Stoßdämpfer erneuert.

1993 - RANGE ROVER 3,9 County - 24
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Die weiße Lackierung ist teilweise noch original und daher auch nicht fehlerfrei, ist aber in Verbindung mit dem Interieur aus beige-farbenem Leder eine hochattraktive Kombination, die zugleich klassisch wie auch zeitgemäß erscheint. Die aluminiumbeplankte Karosserie hat hier und da leichte Dellen, Kratzer, Steinschläge und andere Gebrauchsspuren wie sie nach 25 Jahren üblich sind. Der Innenraum präsentiert sich insgesamt ordentlich und mit noch gut erhaltenen Wurzelholz-Verkleidungen.

1993 - RANGE ROVER 3,9 County - 34
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Der Range Rover fährt sich aufgrund der überschaubaren Laufleistung (von nur 88t mls.) und der guten Wartung deutlich ruhiger als baugleiche Pendants der Bauzeit und vermittelt einen durchweg soliden Eindruck. Die Technik funktioniert frei von großen Mängeln, inklusive der elektrischen Verbraucher – das Fahrzeug erhielt gerade noch einen neuen Service. Die Klimaanlage wurde bei der Einfuhr des Fahrzeugs obligatorisch entleert und bedarf einer Neubefüllung mit Kältemittel. Alternativ bietet das Glasschiebedach mit seiner Hebe- & Schiebfunktion eine Regulierung der Innenraumtemperatur.

1993 - RANGE ROVER 3,9 County - 40
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Es gibt nur wenige echte Alternativen zu einem Range Rover Classic, dessen Souveränität sich nicht nur im Gelände zeigt sondern auch nachhaltig in seinem Gesamtkonzept vermittelt. Dieses Exemplar bietet die übliche Ausstattung, wie sie seinerzeit für die komfortorientierten Amerikaner lieferbar war, mit einer überdurchschnittlichen Karosseriesubstanz in ansprechender Farbkombination. Der Range Rover bietet die beste Ausgangsbasis um mit weiteren Optimierungen ein echtes Top-Exemplar zu fahren oder ihn im Istzustand als sehr gutes Alltagsfahrzeug zu nutzen.

Die Preistendenz für die Classic-Modelle ist in letzter Zeit deutlich steigend, weil verbrauchte Autos zunehmend als Teileträger Verwendung finden und die Unterhaltskosten tendenziell durch die anstehende Steuererleichterung nach Überschreiten der 30-Jahres-Grenze sinken. Der Range Rover ist ein automobiler Meilenstein, dessen Besitz auch durch seine Vielseitigkeit viel Vergnügen macht.

Bei Interesse an diesem Fahrzeug rufen Sie uns an: +49 40 39870570 oder mobil +49 177 3822288

Zurück zur Fahrzeugübersicht

FAHRZEUGDETAILS
Erstzulassung
10. Juli 1993 (USA)
Lackierung
weiß (davos white)
Polsterung
Leder beige (tan)
Motorisierung
3.947 ccm, 183 PS / 134 kW
V8, Einspritzung
Laufleistung
88.066 mls  (entspricht ca. 143 tkm)
Ausstattung
Range Rover Aluminiumfelgen
mit Bereifung 225/75 R16
alternativ: verschiedene
Aluminium-Radsätze (aftermarket)
Automatikgetriebe, Colorverglasung,
elektrisches Glas-Schiebe/Hebedach,
Klimaanlage, Ledersitzausstattung,
Wurzelholzverkleidungen, ZV,
zeitgenössisches LandRover Radio,
4x elektrische Fensterheber  etc.
Sonstiges
originale Laufleistung von 88t mls.,
teilweise Erstlack, TÜV/AU 07/2020
Preis
EUR 18.000


FOTOGALERIE
Verkaufen mit CLASSICON