Besonders schönes VW Käfer 1303 LS Cabriolet mit neuem Stoffverdeck aus gerade abgeschlossener Komplettrestaurierung im Neuwagenzustand!


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Der „Käfer“ war bis Ende der 1970er Jahre der Dauerbrenner im VW-Programm und erhielt als Modell „1303“ ab 1972 eine Panorama-Frontscheibe, die dem bewährten Klassiker damals einen modernen Anstrich verlieh. Der über seine Produktionszeit kontinuierlich verbesserte Wagen präsentierte sich nun zusätzlich mit großen Rückleuchten, einer Frontschürze mit Lufteinlässen und neu gestaltetem Armaturenbrett mit Prallschutz. Die Cabrio-Version wurde aufgrund Ihrer ungebrochenen Popularität noch bis 1980 gefertigt, bevor das Aus auch für die offene Ausführung kam…


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Dieses Exemplar wurde im Mai 1978 an den VW Vertragshändler „Wes Lasher Volkswagen“ in Sacramento / Kalifornien erstausgeliefert, wie das vorliegende originale VW-Scheckheft ausweist. Es ist ausgerüstet mit dem originalen 1.600er Motor mit Einspritzanlage und den ergonomischen Sitzen der letzten Modellpflege. Die Käfer-typisch übersichtliche Ausstattung ist hier durch eine Colorglas-Frontscheibe, Lederlenkrad und -schaltknauf sowie ein CD-Radio von Pioneer aufgewertet. Das schwarze Verdeck wurde in hochwertigem Stoff in Sonnenlandqualität von einem Sattler gerade komplett erneuert.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Die Bodenplatte und der Aufbau dieses Cabriolets wurden von einem Karosseriebaumeister restauriert und präsentieren sich daher auch makellos und komplett rostfrei. Das Fahrzeug erhielt nach Restaurierung der Karosserie eine aufwendige Komplettlackierung im originalen Farbton, in dem der Wagen seinerzeit nach Kalifornien geliefert wurde. Die Innenausstattung hat ganz neue Skai-Sitzbezüge, Teppiche sowie Tür- & Seitenverkleidungen erhalten. Mit den ebenfalls sehr guten und großteils neuen Chrom-, Zier- & Anbauteilen ist die Ausstrahlung des Käfers absolut neuwertig, wie auch das aktuelle Wertgutachten bestätigt.


ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Die gesamte Technik ist von einem Restaurierungsbetrieb überholt worden. Auch der Motor erhielt eine Teilrevision (Rechnung vorliegend) und läuft, wie man es von einem luftgekühlten VW-Boxermotor erwarten darf. Das Fahrzeug startet sofort und fährt einwandfrei – auf Stahlfelgen, die gestrahlt, neu lackiert und neu bereift worden sind. Auf Wunsch sind auch seltene Stahltiefbett-Felgen von Lemmerz oder andere Radvarianten gegen Aufgeld verfügbar. Die Gesamtkosten der Restaurierung lagen bei über EUR 40.000! Das Fahrzeug wird mit jetzt erneuerter TÜV-Abnahme inklusive H-Kennzeichen ausgeliefert, ist sofort zulassungsfähig und auch für lange Fahrten bestens gerüstet.

Dieses Käfer Cabriolet ist aufgrund seines neuwertigen Gesamtzustands von Karosserie, Lackierung, Technik, Interieur und Verdeck sicher eines der besten Fahrzeuge am Markt. Mitgeliefert werden einige Rechnungen und das originale Serviceheft sowie Modell-Literatur. Aufgrund der bekannten Zuverlässigkeit und hohen Beliebtheit des Modells ist ein unbeschwertes Fahrvergnügen bei zeitgleichem Werterhalt gesichert. Hier gibt es ein Top-Fahrzeug in attraktiver Farbgebung für hohe Ansprüche!

Bei Interesse an diesem Fahrzeug rufen Sie uns an: +49 40 39870570 oder mobil +49 177 3822288

Zurück zur Fahrzeugübersicht

FAHRZEUGDETAILS
Erstzulassung
02. Juli 1978 (USA)
Lackierung
blau met.
Polsterung
Skai schwarz
Motorisierung
1.584 ccm, 50 PS / 37 kW
Boxer 4, Einspritzung
Laufleistung
77.506 mls. (Tachostand abgelesen)
Ausstattung
Stoffverdeck in „Sonnenland“-Qualität
Colorglas-Frontscheibe, Pioneer CD Radio,
Lederlenkrad & -schalthebel
Sonstiges
Erstauslieferung Kalifornien, USA.
1995 Import nach Deutschland, 2001 abgemeldet.

Vollrestaurierung durch
Karosseriebaumeister mit sehr vielen
Neuteilen in 2021 abgeschlossen.
Aufbaukosten über EUR 40t, Wertgutachten neu!

Originaler „AJ“-Motor mit Einspritzanlage
(Bosch L-Jetronic), originale Farbgebung. Originale Bordmappe & Serviceheft vorhanden.
TÜV 03/2023, H-Kennzeichen.

Absoluter Topzustand!
Preis
EUR 39.000
 


FOTOGALERIE
Verkaufen mit CLASSICON

Anmeldung zum CLASSICON Telegramm