MINI Cooper Sondermodell mit werksseitigem Sportpaket, Faltdach, Lederausstattung, Airbag und Wurzelholz-Armaturenbrett.

1997 - MINI Cooper - 01
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Zum Ende der Produktionszeit wurde der überaus populäre englische Kleinwagen noch einmal ordentlich modernisiert: die späten Modelle ab 1997 erhielten eine Multipoint-Einspritzanlage, Airbag-Lenkrad und eine elektrische Wegfahrsperre. Der seit 1959 ursprünglich sehr einfach ausgestattete Mini wurde auch zusehends luxuriöser und erhielt in verschiedenen Serien von Sondermodellen eine recht umfangreiche Sonderausstattung, die ihm auch einen anderen Charakter gab und noch begehrenswerter machte.

1997 - MINI Cooper - 03
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Gerade diese topausgestatteten Fahrzeuge sind heute besonders gesucht. Bei diesem Exemplar gehört zu diesen Extras das werksseitige Sportpaket mit Koni-Stoßdämpfern, Breitreifen auf 13“ MiniLite Aluminiumfelgen und entsprechenden Kotflügel-Verbreiterungen sowie den zusätzlichen Nebelscheinwerfern, die dem Fahrzeug einen besonders sportlichen Auftritt verleihen. Außerdem hat dieser Mini ein großes (waschstraßenfestes) Faltdach, das im geöffneten Zustand schon fast Cabrio-Feeling vermittelt.

1997 - MINI Cooper - 05
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Im einladenden Innenraum findet sich eine Echtlederausstattung in hellgrau mit roten Kedern, ein mit Wurzelholz verkleidetes Armaturenbrett mit zahlreichen Instrumenten und modernem CD-Radio mit Bluetooth-Funktion, das lederummantelte Airbag-Lenkrad und ein zu den Sitzen passender, roter Teppich. Die wie die Hauptinstrumente ebenfalls chromgerahmten drei Zusatzanzeigen geben Auskunft über Zustand der Batterie, den Öl-Haushalt und die Wassertemperatur.

1997 - MINI Cooper - 22
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Dieses Fahrzeug ist werkstattgepflegt (diverse Rechnungen vorliegend) und wurde professionell an den neuralgischen Stellen korrosionsbehandelt sodass es sich im sehr ansprechenden Gesamtzustand präsentiert. Das Faltdach ist neuwertig und absolut wasserdicht. Der Innenraum zeigt sich insgesamt, abgesehen von nur geringen Makeln in der Wurzelholzverkleidung, im wirklich schönen Zustand – insbesondere gemessen an der Laufleistung und des Alters des Fahrzeugs.

1997 - MINI Cooper - 40
ANFRAGE ZU DIESEM FAHRZEUG

Wer den Mini auch an schönen Wintertagen bewegen will, kann das mit dem zweiten Radsatz tun: vier Stahlfelgen mit Winterbereifung gibt es dazu. Das originale Bordwerkzeug ist ebenfalls vorhanden sowie – bei Bedarf – ein zusätzliches und sehr umfangreiches Teilekonvolut, das separat angeboten wird (Liste auf Anfrage verfügbar), womit die hauseigene Ersatzteileversorgung dann auf lange Zeit gewährleistet ist.

Der alte MINI Cooper ist ein automobiler Meilenstein, dessen Popularität auch fast zwei Jahrzehnte nach Produktionseinstellung nicht abebbt. Dieses Fahrzeug befindet sich im guten Zustand, hat eine tolle Farbkombination und alle Extras der späten Modelle, die diesen Klassiker noch begehrenswerter machen. Bei weiterhin guter Pflege wird er seinem neuen Besitzer viel Fahrspaß und überall einen kultigen Auftritt bieten – bei sicherem Werterhalt.

Zurück zur Fahrzeugübersicht

FAHRZEUGDETAILS
Erstzulassung
26. Juni 1997 (Deutschland)
Lackierung
dunkelgrau met. (charcoal met.)
Polsterung
Echtleder hellgrau Keder dunkelrot
Motorisierung
1.275 ccm, 63 PS / 46 kW
R4, Multipoint-Einspritzung (MPI)
Laufleistung
84.527 Km (Tachostand abgelesen)
Ausstattung
 Sportpaket mit 13" MiniLite Felgen &
Breitreifen, Nebelscheinwerfer
und Kotflügelverbreiterungen, 
Ledersitzausstattung, Faltdach, 
Colorverglasung, Airbag-Lenkrad,
Wurzelholz, Wegfahrsperre,
Sony CD-Radio mit Bluetooth etc.
Sonstiges
originale Bordmappe & Werkzeug,
Service & TÜV neu zur Auslieferung
optional:
großes Teile-Konvolut gegen Aufpreis
Preis
EUR 11.000


FOTOGALERIE
Verkaufen mit CLASSICON